Der Filmpalast in Delmenhorst direkt am Bahnhof
Eingangsbereich und Kasse.
Ein schöner und bequemer Aufenthaltsort.

Filmcafé

Jeweils am letzten Mittwoch im Monat präsentieren wir einen ausgewählten Film und geben Ihnen die Möglichkeit für ein paar schöne Stunden bei uns im Haus. Der Eintrittspreis beträgt 7,00 Euro pro Person, inkl. einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen. (Bewirtung ab 15.00 Uhr, Filmbeginn um ca. 15.45 Uhr). Damit wir uns besser auf Ihren Besuch vorbereiten können, bitten wir um telefonische Reservierung (Ab 14:30 Uhr).



Super - Spar - Tage: Montag und Dienstags (außer feiertags):
Erwachsene
ab 5,00 €
Kinder (inkl. 11 Jahren)
Montags entfällt der Logenzuschlag
ab 4,00 €
Mittwoch (außer feiertags):
Erwachsene
Kinder (inkl. 11 Jahre)
Ermäßigung für Schüler, Studenten, Wehrpflichtige, Arbeitslose, Rentner und Sozialhilfeempfänger
(Bei entsprechendem Nachweis)

ab 7,50 €
ab 5,00 €
-1,00 €
Donnerstag (außer feiertags)
Erwachsene
Kinder (inkl. 11 Jahre)
Donnerstags entfällt der Logenzuschlag

ab 8,00 €
ab 5,00 €
Freitag - Sonntag und Feiertage
Erwachsene
Kinder (inkl. 11 Jahre)

ab 8,00 €
ab 5,00 €
Sonntag ist Familientag
Familienmitglieder in Begleitung eines Kindes (inkl. 11 Jahre) bezahlen sonntags bei Besuch des gleichen Films

ab 5,50 €
Logenplatzzuschlag
3D – Zuschlag
3D Brille
D-Box-Sitz
Überlängenzuschlag filmabhängig
1,00 €
3,00 €
1,00 €
6,00 €
0,50 € - 1,50 €


Für die freundliche Unterstützung danken wir:

OSTFRIESISCH FÜR ANFÄNGER

Der kleinen ostfriesischen Gemeinde Niederhörn stehen große Veränderungen bevor. Denn um massig Fördergelder einzustreichen, sorgt Bürgermeister Holthagen (Holger Stockhaus) dafür, dass schon bald die ersten ausländischen Fachkräfte für einen zweimonatigen Integrationskurs vorbeischauen. Das stößt aber nicht nur auf Zustimmung und besonders der verwitwete und verschuldete Uwe Hinrichs (Dieter Hallervorden) hat etwas dagegen – denn ausgerechnet in seinem alten und mittlerweile zwangsverpfändeten Haus sollen die „Utländer“ unterrichtet werden. Nach einem wenig erfreulichen Zwischenfall kommt es, wie es kommen muss: Ausgerechnet Uwe wird dazu verdonnert, den Neuankömmlingen etwas beizubringen. Und als stolzer Ostfriese bringt er ihnen nicht Hoch- sondern Plattdeutsch bei, ohne dass es jemand bemerkt. Dabei bleibt es allerdings nicht und schon bald muss Uwe über sich hinauswachsen, um die Zukunft der Migranten und seine eigene zu retten…

Laufzeit: 91 Min.
FSK 0

31.05.
MI

Klicken Sie auf die Startzeit oder das Filmplaket um Ihre Kinokarten direkt zu Reservieren.

MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN

Für den jungen Saliya (Kostja Ullmann) scheint eigentlich alles wie am Schnürchen zu laufen, denn schließlich hat er gerade alle Prüfungen bestanden und das Abitur eingetütet. Dabei verschweigt er konsequent, dass er fast blind ist, was aber offenbar kein Problem für ihn ist, solange er sich mit dem Handicap erfolgreich durchs Leben mogelt. Tatsächlich ergattert er sogar einen Job in einem Luxus-Hotel in München und keiner seiner Kollegen ahnt auch nur das Geringste. Nur sein Kumpel Max (Jacob Matschenz) erkennt eines Tages, das etwas mit Saliya nicht stimmt und greift ihm deshalb unter die Arme. Während alle anderen ihren Feierabend genießen, üben die beiden Freunde zum Beispiel die einfachsten Handschläge, bis er sie sprichwörtlich „blind“ beherrscht. Doch als er dann Laura (Anna Maria Mühe) kennenlernt und sich in sie verliebt, kommt Saliya in unvorhersehbare Situationen, die er nicht mehr so routiniert kontrollieren kann. Sein Leben droht, komplett aus den Fugen zu geraten…

Laufzeit: 111 Min.
FSK 0

28.06.
MI

Klicken Sie auf die Startzeit oder das Filmplaket um Ihre Kinokarten direkt zu Reservieren.

DER GEILSTE TAG

Eigentlich sind der ebenso schrullige wie ambitionierte Pianist Andi (Matthias Schweighöfer) und der Lebenskünstler Benno (Florian David Fitz) grundverschieden, eine gemeinsame Sache haben sie aber: Die beiden sind todkrank und warten im Hospiz auf ihr baldiges Ableben. Doch möchten sie ihre letzten Tage nur ungern damit verbringen, untätig in der Einrichtung auf ihren Tod zu warten. Vielmehr wollen sie, bevor es zu spät ist, das Leben noch einmal in vollen Zügen genießen. Da sie aufgrund ihrer äußerst begrenzten Lebenserwartung keine Gefängnisstrafe mehr zu fürchten haben, begeben sie sich mit jeder Menge gestohlenem Geld auf eine abenteuerliche Reise Richtung Afrika. Auf ihrer kilometerlangen Tour lernen Andi und Benno vor allem auch einiges über sich selbst und erkennen so, wonach sie eigentlich auf der Suche sind...

Laufzeit: 113 Min.
FSK 12

26.07.
MI

Klicken Sie auf die Startzeit oder das Filmplaket um Ihre Kinokarten direkt zu Reservieren.

BOB, DER STREUNER

James (Luke Treadaway) ist ein Ex-Junkie auf Entzug und hält sich mit seinem mageren Einkommen, das er als Straßenmusiker verdient, gerade so über Wasser. Er wohnt in einer kleinen Sozialwohnung im Londoner Stadtteil Hackney, die ihm die engagierte Betreuerin Val (Joanne Froggatt) vermittelte. Eines Tages findet James einen völlig abgemagerten und verletzten Kater vor seiner Tür und obwohl er knapp bei Kasse ist, beschließt James den kleinen Vierbeiner, der von der netten Nachbarin Betty (Ruta Gedmintas) den Namen Bob verpasst bekommen hat, bei sich aufzunehmen und aufzupäppeln. Als der Kater wieder fit ist, möchte James ihn eigentlich wieder in die Stadt entlassen, doch Bob hat darauf keinen Bock und bleibt lieber bei seinem neuen Herrchen. Er folgt ihm auf Schritt und Tritt und bringt so das Leben von James gehörig durcheinander. Mensch und Kater werden mit der Zeit unzertrennliche Freunde und dank dem anhänglichen Fellknäuel findet James nach und nach wieder zurück ins Leben…

Laufzeit: 103 Min.
FSK 12

30.08.
MI

Klicken Sie auf die Startzeit oder das Filmplaket um Ihre Kinokarten direkt zu Reservieren.

VIER GEGEN DIE BANK

Peter (Jan Josef Liefers) ist ein Schauspieler, der noch vom Ruhm längst vergangener Tage zehrt, aber sein Kontostand nähert sich langsam dem Tiefststand. Werbeprofi Max (Matthias Schweighöfer) hat die Nase voll von seinen Chefs, will eine eigene Agentur aufmachen. Und Boxer Chris (Til Schweiger) will ein Trainingsstudio bauen, in erster Linie um seine zahlreichen Groupies zu beeindrucken. Peter, Max und Chris brauchen also Geld – doch als sich die drei online über ihre Anlagen informieren, müssen sie mit Erschrecken feststellen, dass aus ihren Aktien nichts geworden ist. Schnell ist der Sündenbock gefunden: Der verklemmte Anlageberater Tobias (Michael Bully Herbig). Aber auch Tobias ist ein Opfer – und zwar das seines Chefs Schumacher (Thomas Heinze), der ihn loswerden will und ihm deshalb wichtige Bösen-Informationen vorenthalten hat. Also schmiedet die Gruppe ungleicher Männer einen Plan, auf Kosten der Bank reich zu werden…

Laufzeit: 96 Min.
FSK 12

27.09.
MI

Klicken Sie auf die Startzeit oder das Filmplaket um Ihre Kinokarten direkt zu Reservieren.